Bild: Transport-Logistik
Bild: Spedition Ebenroth

Nachrichten

01.12.2017 | Wir sind alle Ersthelfer



Bild: Wir sind alle ErsthelferFit für (fast) alle Lebenslagen

Notruf absetzen, Brustkorbkompression, Mund-zu-Mund-Beatmung. Wir sind jetzt wieder auf dem neuesten Stand und wissen, was zu tun ist, wenn es um die Erste Hilfe im Notfall geht und können zupacken bis der Notarzt kommt. Das gesamte Team hat sein Erste-Hilfe-Wissen in einem Tageskurs des DRK-Kreisverbandes Döbeln-Hainichen aufgefrischt. Kursleiter Herr Dugas hat gezeigt, dass man nichts falsch oder schlimmer machen kann, außer - man tut nichts. Gerade unterwegs auf der Straße, aber auch im Privatleben gibt es Situationen, in denen man nicht zuschauen darf, sondern handeln muss. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Sekunde. Der richtige Handgriff im richtigen Moment entscheidet dann über Leben und Tod. Genau das ist jedem von uns noch einmal bewusst geworden. Richtig helfen können – ein gutes Gefühl.

Das Landhotel Sonnenhof in Ossig bot für uns den geeigneten Rahmen für diesen Kurs. Wir haben den Tag gemeinsam als Team in gemütlicher Runde verbracht.

In Deutschland besteht keine Pflicht zur Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses. In Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten muss es mindestens einen Ersthelfer geben. Wir von der Spedition Ebenroth sind alle in der Lage zu helfen, wenn es darauf ankommt.


Weitere Fotos

Vorschaubild: Wir sind alle Ersthelfer Vorschaubild: Wir sind alle Ersthelfer Vorschaubild: Wir sind alle Ersthelfer
 
Kontakt|Impressum|Datenschutz
Webdesign & Programmierung: www.ctwebwork.de © 2013 - 2017